Heißausbildung absolviert in Eschbach

Heißausbildung absolviert

 

Kürzlich konnten 12 neu ausgebildete Atemschutzgeräteträger aus den Abteilungen Feuerbach, Wollbach, Riedlingen und Stadt der Feuerwehr Kandern eine Ausbildungseinheit auf der Übungsanlage des Landkreises Breisgau Hochschwarzwald im Gewerbepark Eschbach besuchen.

Hier kann der Innenangriff in einer holzbefeuerten Anlage unter sehr realistischen Bedingungen (Hitze, Rauch) geübt werden. Dabei stehen das Kennenlernen der verschieden Phasen des Brandverlaufes, die Schutzwirkung der Brandschutzbekleidung, das Öffnen von Türen und das richtige Verhalten im Innenangriff im Vordergrund.

Nach dieser Übungseinheit stehen nun weitere Atemschutzgeräteträger für den Einsatzdienst bestens ausgebildet bereit.

 

 

Zurück

Kontakt

Feuerwehr Kandern
Papierweg 2
79400 Kandern
Tel.: 07626/8008
 
 
© 2019 Freiwillige Feuerwehr Kandern - Alle Rechte vorbehalten!

 

Besucherzähler

Heute 71 - Gestern 69 - Insgesamt 290629

Menü