Portugal hilft Familie Raupp

Portugal hilft


Die Freundschaft zwischen den Feuerwehren aus Penela in Portugal und Kandern besteht nun schon fast drei Jahre, die Kanderner haben dabei auf ein Hilfsgesuch geantwortet da nach einem verheerenden Waldbrand Einsatzbekleidung und weitere Ausrüstungsgegenstände gebraucht wurden. Seither besteht ein regen Austausch zwischen beiden Hilfsorganisationen. Mehrere Besuche vertieften bis heute die Freundschaft. Erst kürzlich waren wieder Mitglieder der Einsatzabteilung in Portugal zu Gast.


Bereits im April wird in Kandern eine Delegation aus Portugal erwartet. Im Juni steht außerdem ein gemeinsamer Besuch einer Feuerwehrfachausstellung in Hannover auf dem Programm. Auch der Großbrand bei einem Tannenkircher Feuerwehrangehörigen hat man in Portugal besonders verfolgt. Nun wurden alle Brandgeschädigten zu einem Ferienaufenthalt in Penela eingeladen und zusätzlich eine Geldspende überwiesen. Die Kanderner Feuerwehrführung hat im Auftrag der Kollegen aus Portugal kürzlich die Spenden in Tannenkirch überreicht.

 

 

Zurück

Kontakt

Feuerwehr Kandern
Papierweg 2
79400 Kandern
Tel.: 07626/8008
 
 
© 2019 Freiwillige Feuerwehr Kandern - Alle Rechte vorbehalten!

 

Besucherzähler

Heute 59 - Gestern 68 - Insgesamt 279071

Menü