Feuerwehr Kandern

Einsätze 2017

Technische Hilfeleistung
Einsatzart Technische Hilfeleistung
Kurzbericht Verkehrsunfall eingeklemmte Person
Einsatzort Kandern - Holzen
Alarmierung Alarmierung per Digitale Alarmierung
am Dienstag, 10.01.2017, um 09:52 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 17 Min.
Mannschaftsstärke k.A.
eingesetzte Kräfte
Einsatzbericht

 

Die Feuerwehr Kandern mit den Abteilungen Stadt und Holzen wurden zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert.

Eine 35-jährige Frau war mit ihrem PKW von Holzen kommend in Richtung Egringen unterwegs, als ihr Auto am Ende einer Kurve ins Schleudern und auf die Gegenfahrbahn geriet, sich drehte und schließlich eine Böschung hinabstürzte. An der Fahrerseite prallte der BMW gegen einen Baum und blieb dort an der steil abfallenden Böschung hängen.Die schwerverletzte Fahrerin wurde in ihrem PKW eingeklemmt und musste durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr befreit und gerettet werden.

Der Rettungsdienst und Notarzt versorgte die Patientin und brachten sie in ein Krankenhaus. Die Kreisstraße musste bis 11 Uhr komplett gesperrt werden.

Außerdem war die Polizei im Einsatz.

Presselink   
Einsatzfotos
Einsatzort
 

Kontakt

Feuerwehr Kandern
Papierweg 2
79400 Kandern
Tel.: 07626/8008
 
 
© 2019 Freiwillige Feuerwehr Kandern - Alle Rechte vorbehalten!

 

Besucherzähler

Heute 57 - Gestern 69 - Insgesamt 259254

Menü