Feuerwehr Kandern
Technische Hilfeleistung
Einsatzart Technische Hilfeleistung
Kurzbericht Verkehrsunfall eingeklemmte Person
Einsatzort Kandern - Riedlingen
Alarmierung Alarmierung per Digitale Alarmierung
am Montag, 15.01.2018, um 09:45 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 12 Min.
Mannschaftsstärke k.A.
eingesetzte Kräfte
Einsatzbericht

Die Abteilungen Stadt und Wollbach mussten gegen 09:45 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall nach Riedlingen ausrücken. Ein Auto war von der Kreisstrasse abgekommen, über den Radweg und dem Feuerbach geschleudert und völlig demoliert auf einer Wiese seitlich zum stehen gekommen.

Der Fahrer wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Im Einsatz standen 26 Angehörige mit 6 Fahrzeugen beider Abteilungen unter der Einsatzleitung von Kommandant Günter Lenke. Da der Kanderner Rettungswagen anderweitig im Einsatz stand musste auch die Erstversorgung des Patienten durch die Feuerwehr am Unfallort übernommen werden.

Presselink    Presselink   
Einsatzfotos
Einsatzort
 

Kontakt

Feuerwehr Kandern
Papierweg 2
79400 Kandern
Tel.: 07626/8008
 
 
© 2018 Freiwillige Feuerwehr Kandern - Alle Rechte vorbehalten!

 

Besucherzähler

Heute 19 - Gestern 50 - Insgesamt 140068

Menü